Nur wer flexibel reagieren kann, kommt ans Ziel

Die Rahmenbedingungen müssen stehen, damit Sie das Projekt auf der Spur halten

Erfahren Sie mehr

Nur nachhaltige Projekte führen zum Erfolg.

Wer wirkliche Veränderung will, muss den Nutzen immer vor Augen haben

Erfahren Sie mehr

Jede Veränderung setzt Energie frei

Veränderungen erzeugen oft Spannungen, die Sie konstruktiv im Team lösen sollten

Erfahren Sie mehr

Wir sorgen für Punktlandungen

Mit unserem Investment Parachute™ sichern Sie Ihre Investitionen in die Unternehmensentwicklung ab und minimieren Risiken.

Erfahren Sie mehr

ProSense goes Vienna

((zurück zur Übersicht)
17. September 2018 von Andreas Ellenberger

ProSense goes Vienna

Nach jahrelangem Pendeln zwischen Frankfurt und Nürnberg haben wir uns entschieden, in die lebenswerteste Stadt der Welt zu ziehen – nach Wien. Am 21. März dieses Jahr gab es die Auftaktveranstaltung der Plattform Kreislaufwirtschaft, um die praktische Umsetzung der Circular Economy in Österreich voranzubringen. Wie der aktuelle Stand dieser Aktivitäten ist und wer die Treiber sind, werde ich in den nächsten Wochen und Monaten evaluieren.

Wien als eine der nachhaltigsten Städte der Welt sehen wir als gute Basis für die Aktivitäten zur Verbreitung der Circular Economy. Beim Circular Economy Club bin ich bereits seit letztem Jahr Mitglied, in Österreich werde ich meine Begeisterung für das Thema und die Kollaboration einbringen, um die Vernetzung der Akteure voranzuteiben. Wien investiert in die nachhaltige Gesundheit und das Lebensumfeld der Bürger, die Smart City Rahmenstrategie geht in diese Richtung, auch wenn der Begriff Kreislaufwirtschaft noch nicht auftaucht. Allerdings werde ich auch weiterhin international aktiv sein, nicht nur in den direkt angrenzenden Ländern. Ich freue mich auf die neue Herausforderung.

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.